Monatsarchive: September 2011

Weibliche Anmut

Mitdem Begriff "Frau" meint die Öffentlichkeit jene 98% der weiblichen Bevölkerung, an denen ich eh nicht interessiert bin und in den letzten zwei Lebensjahrzehnten mir suggestiv einredete bzw. medial instruiert einreden ließ, ich wäre an jenen interessiert.Meine Definition indessen der … Weiterlesen
Veröffentlicht unter Briefe, Gedankenschau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Normalität einmal anders

Heuteauf dem Postamt.Keine tumultarische Warteschlange und nach unverzüglichem Aufruf der Postangestellten lege ich meinen zu versendenden Brief auf den Tresen und kommentiere diese Handlung salopp und wortknapp mit einem: "Einmal normal bitte!".Und während die Bedienung akkurat und pflichtbeflissen den Brief … Weiterlesen
Veröffentlicht unter Gedankenschau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Eigennutz

DerCharakter eines Menschenlässt sich leicht daran erkennen,wie er mit Leuten umgeht,die ihm nichts nutzen. Henry Kissinger US-amerikanischer Politikwissenschaftler
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar