Monatsarchive: Juli 2017

Der Liebenden Stelldichein

Orpheus und Eurydike  MusikWolfgang Amadeus Mozart [1]Divertimento, KV 125c https://www.lyrik-klinge.de/wp-content/uploads/Mozart_KV_125c.mp3 [ Bemerkung zum Text ] [2] Ich distanziere mich explit zu Bezügen aus meinem privaten Umfeld, die rein zufällig wären und der Text darüberhinaus dem Jahre 2001(?) entstammt. Lediglich die Verortung im Gedichtezyklus "Mnemosynes Geleit" war angedacht. Der Götter zweierlei Wohnstätte  EurydikeschmeichelndLorbeerduftes Sängerhaupt,wohl windet lieblich dir Apollin königskrönender Maniergrünzart schmückend den Siegeskranz. Orpheuszärtlich erwiderndGleichfalls jedoch … Weiterlesen
Veröffentlicht unter Mnemosynes Geleit, Morpheus' Schoß | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Lethes Strom

Scherenschnitt (bearbeitet)Margarete Schreiber[1]Foto: Margarete Schreiber. In: "Das Himmelsvolk" von Waldemar Bonsels  Orpheus' Trauer» Doch starrend vor Schmutz an dem Ufer saß er sieben der Tag'und verschmähte die Gabe der Ceres « [2]aus: "Die Metamorphosen" von Ovid  MusikLudwig van Beethoven [3]Klavierkonzert Nr. 8, Pathétique https://www.lyrik-klinge.de/wp-content/uploads/piano_sonata_no_8_pathetique.mp3 [ Bemerkung zum Text ] [4] Ich distanziere mich explit zu Bezügen aus meinem privaten Umfeld, die rein zufällig wären und der Text darüberhinaus dem Jahre 1999(?) entstammt. Lediglich die Verortung im Gedichtezyklus "Mnemosynes Geleit" war angedacht.   … Weiterlesen
Veröffentlicht unter Eherne Welt, Mnemosynes Geleit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Gewandung

Die ab etwa 1770 aufgekommene und später nach Goethes Roman benannte Werthertracht war an die englische Bürgertracht angelehnt. Sie bestand aus einem dunkelblauen Frack, gelber Weste und Hose sowie Stulpenstiefeln. In Deutschland galt sie als Kennzeichen des "anglisierenden Stutzers". Quelle:
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Buchen, Gedankenschau | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar