Monatsarchive: März 2020

Träume

https://www.youtube.com/watch?v=f_WkF4AZtQ0
DICHTUNGEdgar Allan PoeLESUNGKai Wiesinger
  Oh, wär mein junges Leben doch ein Traum. Und würd auch mein Geist nicht wach bis das der Strahl der Ewigkeit den Morgen brächte. Obwohl der Traum von schlimmen Kummer war, … Weiterlesen
Veröffentlicht unter Poe, Edgar Allan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Werke in englischer Sprache verfassen

DieGründe, auf einer Sprache zu schreiben, die nicht die eigene Muttersprache ist, können persönlicher, politischer oder künstlerischer Natur sein. Was diese Autoren auszeichnet, ist, dass ihr Blick von außen auf die Sprache sie künstlerisch tätig werden lässt. Gerade in Vergleichen
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Gedankenschau | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Hirschhausen zu Haus

https://www.youtube.com/watch?v=fSVuFiv571k
Dasmit der Brieffreundschaft zu der Nachbarschaft und dem Wieder-Aufleben-Lassen dieser alten Tradition, finde ich gut.Goethe und Schiller, beide in Weimar wohnend und in unmittelbarer Nachbarschaft, schrieben sich im 18. Jahrhundert auch oft Briefe, obwohl fußläufig eine Kommunikation möglich gewesen
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Hirschhausen, Eckhart von | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar