Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

14 
 April 
 
2018

abgelegt in
Kurz & Gut | Philosophie

 

Es gibt einen Punkt im L(i)eben, indem ein Reifezenit erreicht wird, wo Sex -nach Immanuel Kant- nicht der gegenseitige Gebrauch der Geschlechtsorgane darstellt, sondern nach Hölderlin die Sprache der Liebenden, als nonverbales Mitteilungsmittel der Seele.

Sprache der Liebendenden

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.