Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

23 
 April 
 
2018

abgelegt in
Gedankenschau

 

Es ist im Alltag oft schwierig, einen Gedanken konsequent linear zu enden zu denken.

Meist verbleiben die Gedanken in einem zirkulären Stadium, in einer Art rekursiven Endlosschleife, die aber eigentlich durch einen qualitativen Gedankensprung aus diesem Kreislauf ewig gedachter Wiedergeburten ins Nirwana einer Endlösung eingehen möchten.

0
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.