Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

26 
 August 
 
2011


 

Universala Esperanto Metodo
de Doktoro Benson (1932)

Dank an Profetak


 

Die Bedeutung der Silben „-ig“ und „-iĝ“

ig (zu etwas) machen (bei Adjektiven und Substantiven)
veranlassen (bei Verben)
(zu etwas) werden
plena – plenigas – plenas voll – füllen – (sich) füllen
malplena – malplenigas – malplenas leer – leeren – sich entleeren
kuŝas – kuŝigas – kuŝas liegt – legen – sich hinlegen
sidas – sidigas – sidas sitzt – (die Puppe) hinsetzen – sich setzen
malseka – malsekigas – malsekas nass – befeuchten – nass werden
staras – starigas – staras steht – (hin)stellen) – sich aufstellen
fluido – fluidigas – fluidas Flüssigkeit – verflüssigen – flüssig werden

Die besitzanzeigenden Fürwörter (Possesivpronomen) leiten sich
von den Fürwörtern (ich, du, er, …) aber und enden mit einem „-a“.

mia mein
via dein
lia, ŝii, ĝi sein, ihre, ihre
nia unser
via euer
ilia euer

0
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.