Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

12 
 Juli 
 
2011


 

Als wahres Genie bekränz’ ich jenen,
der sich des kindhaften Gemütes bewahrend
mit der Lebensfülle eines Greisen denkt.

0
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.