Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

15 
 Januar 
 
2017


 


Pan und Selene

Musik
Frédéric Chopin [1]Klavierkonzert Nr.1 in E-Moll, Opus 11,2 – Larghetto [Auszug]
Pans Szepter

So reich‘ Selene [2]Selene ist eine Mondgöttin der griechischen Mythologie doch den Hirtenstab!
Und lasse ihrer Sinneslust gar zahme Lämmer
auf deinem Morgengrunde weiden.

Und du, oh Pan [3]Pan ist in der griechischen Mythologie der Hirtengott, indessen sammle
auf dem Gebirg Lykäons
im Aetherblau [4]Aetherblau ist in der griechischen Mythologie die Personifikation des „oberen Himmels“,
der als Sitz des Lichts und der Götter gedacht wurde
die Wolkenschäfchen
zu dichter Wolkenschar,
damit bei prächtig angewachs’ner Herde
sie du sodann als prallen Regenguss [5]Regenschwall
hinab zu ihrem Wiesentale treibest.
→ zu Mnemosynes Geleit
Pygmalions Werkstatt

Fußnoten   [ + ]

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.