Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

15 
 April 
 
2012

Schlagwörter

0

 

aus: “Sebastian im Traum”

Die Bläue meiner Augen ist erloschen in dieser Nacht,
Das rote Gold meines Herzens. O! wie stille brannte das Licht.
Dein blauer Mantel umfing den Sinkenden;
Dein roter Mund besiegelte des Freundes Umnachtung.

 

Dichtung Georg Trakl
Lesung Frederik Kranemann
Bereitstellung Der Critische Musicus

0