Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

15 
 Oktober 
 
2018

abgelegt in
Filme

 

Denn Herr Rossi sucht das Glück…
sucht man es, so fehlt ein Stück,
ja es fehlt ein Stück vom Glück

Ja, Herr Rossi hat ‘nen Wunsch,
Eis vom Nordpol, flambiert, mit Punsch, eine Schokoladenburg –
3 Stück Kuchen, 6 Kaffee, 20 Törtchen, dazu Tee –
Was noch, was noch, was noch?

Ja, Herr Rossi möcht noch mehr,
so ein Auto macht was her,
auch mal Sekt, statt immer Milch –
mal wie ‘n Reicher sich benehmen, in der Spielbank Geld ausgeben –
Was noch, was noch, was noch?

Ja, Herr Rossi sucht das Glück,
er will nur vom Glück ein Stück –

Andere können alles haben,
können sich an Feinstem laben,
und von eben diesen Gaben,
möcht’ Herr Rossi auch was haben!”

Sonne, Sonne, Himmel, Sonne –
Wasser, Wasser, Strand und Sonne –
Berge, Berge, Echo, Echo –
Blumen, Blumen, 20 Blumen –

Ja, das wär Herr Rossis Glück,
das wär mehr als nur ein Stück,
doch ihm fehlt ein Stück vom Glück.

0
 
 
1 
 Juni 
 
2018

abgelegt in
Informatik | Schach

 

Erstellung eines Schachbrettes mit Hilfe eines PHP-Programmes unter Zuhilfenahme von HTML-Tags.
Meinen Dank an SoNiice!

Für mich ein Kunstwerk, besticht es doch durch die strukturelle Reinheit und den klaren Gedankengang zur Abbildung mentaler Strukturen.
Sollte ich es einrahmen und in der Wohnung aufhängen?

'; 
            for($ii=0; $ii < 8; $ii++){ 
                echo ''; 
            } 
        echo ''; 
    } 
    ?>
 
0
 
 
5 
 Januar 
 
2018


 

Nase = Aspekt (Körper/Oberkörper), Oben (Kopfteil), Mitte (Gesichtsort)
Nase = Aspekt (corp/-es), Oben (part,-es), Mitte (-as)

–> corp-es part-és-as
–> corp.es part.es.as (als Punktnotation)
–> corpes partésas (als Komposita mit betonter vorletzter Silbe)

Ich gedenke (und ge(danke)), den Plural doch nicht wie im IDO, sondern – nach griechischem Vorbild – wie im Esperanto zu bilden (aus “i” wird “oi”).

Dementsprechend würde im semantischen Sinne folgende Möglichkeit einer Übersetzung/Übertragung möglich sein:

“Mache die Augen auf!” (“Besonne die Augen!”)
“corpes partéses sun-iĝ-i!”

0