Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

22 
 Juli 
 
2018

abgelegt in
Gedankenschau

 

Euch, ihr olympischen Götter, vermiss’ ich auf irdischer Stätte,
harre mit forschendem Blick Eurer Erscheinungen Macht.

0
 
 
15 
 April 
 
2012


 

aus: “Sebastian im Traum”

Wanderer im schwarzen Wind; leise flüstert das dürre Rohr
In der Stille des Moors. Am grauen Himmel
Ein Zug von wilden Vögeln folgt;
Quere über finsteren Wassern.

Aufruhr. In verfallener Hütte
Aufflattert mit schwarzen Flügeln die Fäulnis;
Verkrüppelte Birken seufzen im Wind.

Abend in verlassener Schenke. Den Heimweg umwittert
Die sanfte Schwermut grasender Herden,
Erscheinung der Nacht: Kröten tauchen aus silbernen Wassern.

 

Dichtung Georg Trakl
Lesung Frederik Kranemann
Bereitstellung Der Critische Musicus

0
 
 
29 
 August 
 
2011

abgelegt in
Distichen

 

Euch, ihr olympischen Götter, vermiss’ ich auf irdischer Stätte,
harre mit forschendem Blick Eurer Erscheinungen Macht.

0