Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

19 
 Mai 
 
2012


 

Offenbarung 19

11 Und ich sah den Himmel aufgetan; und siehe, ein weißes Pferd. Und der darauf saß, hieß: Treu und Wahrhaftig, und er richtet und kämpft mit Gerechtigkeit.

12 Und seine Augen sind wie eine Feuerflamme, und auf seinem Haupt sind viele Kronen; und er trug einen Namen geschrieben, den niemand kannte als er selbst.

13 Und er war angetan mit einem Gewand, das mit Blut getränkt war, und sein Name ist: Das Wort Gottes.

14 Und ihm folgte das Heer des Himmels auf weißen Pferden, angetan mit weißem, reinem Leinen.

15 Und aus seinem Munde ging ein scharfes Schwert, dass er damit die Völker schlage; und er wird sie regieren mit eisernem Stabe;

16 und trägt einen Namen geschrieben auf seinem Gewand und auf seiner Hüfte: König aller Könige und Herr aller Herren.

Offenbarung 22

13 Ich bin das Alpha und das Omega, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende.

[…]

20 Es spricht, der dies bezeugt: Ja, ich komme bald. – Amen, ja, komm, Herr Jesus!

21 Die Gnade des Herrn Jesus sei mit allen!

Übersetzung Martin Luther
Lesung Ben Becker
Bereitstellung 59Berger

0
 
 
22 
 August 
 
2011

abgelegt in
Christentum | Esperanto | Gebete

 

Patro nia Vater unser
Esperanto Deutsch

 

Patro nia,
kiu estas en la ĉielo,
via nomo estu sanktigata.
Venu via regno,
plenumiĝu via volo,
kiel en la ĉielo,
tiel ankau sur la tero.
Nian panon ĉiutagan
donu al ni hodiaŭ
kaj pardonu al ni niajn ŝuldojn,
kiel ankau ni pardonas al niaj
ŝuldantoj.
Kaj ne konduku nin en tenton,
sed liberigu nin de la malbono.
Ĉar via estas la regno
kaj la potenco
kaj la gloro eterne.
Amen.
Vater unser,
der du bist im Himmel,
dein Name werde geheiligt.
Dein Reich komme,
dein Wille geschehe
wie im Himmel,
so auch auf Erden.
Unser tägliches Brot
gib uns heute
und vergib uns unsere Schuld
wie auch wir vergeben unseren
Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich
und die Kraft
und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen.

0