Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

22 
 Mai 
 
2008


 

Na, dann fange ich mal das Wurfgeschoss von Martina auf:

 
4 Jobs I’ve done:
» Klassensprecher mit befristetem 1-Jahresvertrag
» Industriekaufmann mit ausgeklügelten Kopiertechniken
» zufriedener Heilerziehungspfleger
» (Beziehungs-)Arbeit

 

4 movies I’ve seen
» “Tanz der Vampire” zum Weggruseln
» “Cyrano de Bergerac” bis zum Abwinken
» exzessiv: Mozart/Schiller-Biografie
» nachdenklich: “2001 – Odyssee im Weltraum”

 

4 places I’ve been:
Ich übe momentan noch an meiner Omnipräsenz und lasse mich in diesem Vorhaben durch nichts und niemanden beirren.
Was kümmern mich da vereinzelte Schauplätze?

 

4 TV-programmes I watch
Mittlerweile bin ich unter Verschmähung der vielen Chunk-Food-Channels zu den traditionsbewussten klassischen drei (Standard-)Programmen weise zurückgekehrt, bei denen auf hohem Unterhaltungsniveau wenig Werbung eingeblendet wird.
Meine Liebe gilt vor allem dem deutschen Film.

Bei den Privatsendern habe ich oft den untrüglichen Eindruck, dass dort nur Werbung ausgestrahlt wird und in diese nie abreißende Werbesequenz ein paar Filmschnipsel eingestreut werden.

 

4 favourite foods:
» Abfell-Kieschlinn
» Kürbis-Supp
» Budding
» Linsä-Eintopf

 

4 places I’d rather be
» Norddeutschland würde mir gefallen (Hafen- und Küstennähe)
» Schottland, England, Irland
» Elsaß eventuell noch

0
 
 

2 Kommentare zu “Stöckchen Nr.1”

  1. Mamü sagt:

    Lieber Ralph,

    ich freue mich sehr, dass du dich nicht geduckt hast, sondern das Stöckchen aufgefangen hast. 😀

    Was ist eigentlich Abfell-Kieschlinn? 😀 Ich vermute mal Abfell = Apfel, aber Kieschlinn? *smile* Ich komme nicht drauf.

    Was die Werbung betrifft… Ich ärgere mich auch immer mehr darüber. Ein bisschen Werbung wäre ja noch okay. Da kann man dann mal zwischendurch was erledigen. 😀 Aber mir kommt es auch manchmal so vor, als würde die Werbung nur durch ein bisschen Film unterbrochen. Da hast du das genau auf den Punkt gebracht, wie ich es auch empfinde. Daher gucke ich auch gerne mal ZDF. Und erhole mich von der Werbung. Die haben sich mittlerweile auch mit ihrem Programm enorm gesteigert, finde ich.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Liebe Martina,

    Was ist eigentlich Abfell-Kieschlinn?
    Ich glaube, das gleiche Gericht, dass dir auch bekommt: Apfelpfannkuchen 😉

    Was die Werbung betrifft… Ich ärgere mich auch immer mehr darüber
    meine Rede 😉

    Liebe Grüße,
    Ralph

    0
  2. Mamü sagt:

    Ach ja, Beziehungsarbeit unter Jobs finde ich klasse. Denn ohne gehts ja auch nicht.

    Markus 15,2 :” […] Du sagst es” 🙂

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.