Archiv der Kategorie: Orpheus’ Gesänge

Einleitung

Orpheus galt im antiken Griechenland als ein vom Gotte Apollon begünstigter Sänger, der das Spiel mit der Lyra (Leier) nicht mit dem Flötenspiel begleiten ließ, wie es zur damaligen Zeit üblich war, sondern dazu eigens seine göttergesalbte Stimme erhob, die … Weiterlesen
Veröffentlicht unter ... → Einleitung, Orpheus' Gesänge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ode 01 – Geknüpftes Liebesband

Fliederdüfteströmten übers Land,Rosenregen schmückte zart das Bandgeflochtenen Bundes.Zögernd glitt des Jünglings scheues Fleh’nbangen Flugs von steiler Lippe Höh’nerbebenden Mundes.Landend im willigen Herzensbezirkstrebt' er frohlockend mit Jubel empor,paradiesisch besonnen.Denn sie willigte einbei Mondenschein.PriesterredeDie prangendsten säumenden Gärtender Jugend bewanderte Fährtensind … Weiterlesen
Veröffentlicht unter 01 - Liebesband, Orpheus' Gesänge, Reimgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ode 02 – Der Liebenden Entzweiung

https://youtu.be/8q3lP2FT-mEEurydike, anmutige Baumnymphe und Zartspross edlern Triebs, entfloh des Aristaios’ jäh entflammter Begierde und ward in aufgebrachter Unacht von nied’rer Schlangenbrut gebissen. Eurydike erlag dem gieren Raffzahn und fuhr hinab ins Totenreich.Orpheus, Sohn der Muse Kalliope … Weiterlesen
Veröffentlicht unter 02 - Entzweiung, Orpheus' Gesänge, Vertonungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar