Archiv der Kategorie: Freiligrath, Ferdinand

Ferdinand Freiligrath (59)

https://www.youtube.com/watch?v=W5Tyl9bdA0c
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein
  Trotz alledem! (0:00)Ferdinand Freiligrath (1810 – 1876) Das war ne heiße Märzenzeit,Trotz Regen, Schnee und alledem!Nun aber, da es Blüten schneit,Nun ist es kalt, trotz alledem!Trotz alledem und … Weiterlesen
Veröffentlicht unter 11 → Vormärz, Freiligrath, Ferdinand, Lyrik für alle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ferdinand Freiligrath (58)

https://www.youtube.com/watch?v=c-NXdqsGTvk
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein
  Der Blumen Rache (1:30)Ferdinand Freiligrath (1810 – 1876) Auf des Lagers weichem KissenRuht die Jungfrau, schlafbefangen.Tiefgesenkt die braune Wimper,Purpur auf den heißen Wangen.Schimmernd auf dem BinsenstuhleSteht der Kelch, … Weiterlesen
Veröffentlicht unter 11 → Vormärz, Freiligrath, Ferdinand, Lyrik für alle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Götterpläne und Mäusegeschäfte

[...]Doch die Poesie soll sich an das Ewige, Bleibende halten und nicht immer mit dem verfluchten Dreck und Schund unseres kläglichen, miserablen Menschen- und Staatslebens zu schaffen haben. Ferdinand Freiligrath
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Freiligrath, Ferdinand, Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar