Archiv der Kategorie: Aphorismen

Deckelung

Eifernicht nach, den richtigen Deckel zu deinem Gefäß zufinden, es bedarf des Verschlusses doch nicht!Der Feuerherd selbst, von der Liebe beschürt,sollte vielmehr zum Sieden dich bringen.Wird die Glut nicht geschürt, nützet ein Deckel auch nichts! … Weiterlesen
Veröffentlicht unter 1998 | Prinz Eisenherz, Aphorismen, Elegien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Die Erfahrung

Stirb,gelebter Moment und belebe den Neu'n! … Weiterlesen
Veröffentlicht unter 1998 | Prinz Eisenherz, Aphorismen, sonstige Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Phrasen

Schönredeist für den Rhetorikerverbaler Hospitalismus,unermüdlich wälzendes Mühlenradim Geisteswind der Frömmigkeit. … Weiterlesen
Veröffentlicht unter 1998 | Prinz Eisenherz, Aphorismen, sonstige Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar