Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

19 
 April 
 
2019

abgelegt in
Christentum | Gedankenschau

 

Wunder? Ist alles nur eine Frage der Statik.

Trotzdem ist das Wort „Wunder“ angebraucht.
Wunder – auch im theologischen Sinne – ist kein Ereignis, das Naturgesetze durchbricht, sondern über eine „normale Alltagserfahrung“ hinausgeht.
Wenn Gott z.B. 100x hintereinander eine Sechs würfeln würde, wäre dies auch ein Wunder, theoretisch nämlich durchaus möglich, aber praktisch jenseits der Alltagserfahrung.

 
 
16 
 Dezember 
 
2018

abgelegt in
Christentum | Dokumentation

 

Die Geschichte von John Bunyan

Matthäus 7,13-14: Geht ein durch die enge Pforte! Denn die Pforte ist weit und der Weg ist breit, der ins Verderben führt; und viele sind es, die da hineingehen. Denn die Pforte ist eng und der Weg ist schmal, der zum Leben führt; und wenige sind es die ihn finden.

 
 
11 
 September 
 
2018

abgelegt in
Christentum | Gedankenschau

 

Ich glaube mit Goethe an Gott-Natur, doch weiß ich nicht, ob Gott-Natur sich in seiner grenzenlosen Allmächtigkeit zwischen zwei Buchdeckel begrenzen lassen möchte, egal wie dieses Buch auch heißen möge.
Zumindest hat ihn keiner gefragt.

Ich werde weiterhin darüber nachdenken…