Lyrik ~ Klinge
Versuch einer Dichtung          

29 
 August 
 
2017


 

Also Tiere essen ist Gewalt?
Pflanzen sind auch lebe Wesen und empfinden Schmerz.

Nein, Pflanzen haben KEIN Nervensystem und können daher keinen Schmerz empfinden!
Wieso eigentlich?
Weil bei einem möglichen Waldbrand Schmerz in Fluchtbewegung transferiert werden kann und (mobile) Tiere somit flüchten können.
Pflanzen sind stationär und können nicht flüchten, daher ergibt Schmerzempfinden bei „Standortlern“ evolutionär keinen Sinn.

Hagen Rether ist ein Guter,der zum Fleischverzicht aufruft. Aber er würde niemals seine Lieblinge, die Mohammedaner, wegen des Schächtens kritisieren. Aus Überzeugung oder Angst ,ich weis es nicht.

Nein, die Veganer und Tierrechtler sind einfach nur zu feige ,die Muslime zu kritisieren, denn der Widerstand der Muslime tobt sich dann nicht nur virtuell, z. Bsp. bei antivegan.de aus, sondern im echten Leben. Da gehen die Veggies lieber in Deckung.

Mit schnitzelfettigen Fingern tippt man nicht auf der Tastatur rum, weil sonst das Niveau abrutscht…

 
 
11 
 Juni 
 
2017


 

Eines Tages wird man die Tötung eines Tieres genauso als Verbrechen ansehen wie das Töten eines Menschen.

Leonardo da Vinci

 
 
21 
 April 
 
2017