Archiv der Kategorie: 02 → mittelhochdt. Literatur

1050 – 1350

Du bist min

https://www.youtube.com/watch?v=mk2msnme4W8
du bist min-du bist meinmittelhochdeutsch-heutiges Deutsch  
dû bist mîn, ich bin dîn: des solt dû gewis sîn; dû bist beslozzen in mînem herzen, verlorn ist daz slüzzelîn: dû muost och immer darinne sîn.
Weiterlesen
Veröffentlicht unter 02 → mittelhochdt. Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ich saß auf einem Stein

https://www.youtube.com/watch?v=eoiWxnpIyL4
Ich saz ûf eime steine-Ich saß auf einem Steinemittelhochdeutsch-heutiges Deutsch (frei)  
Ich saz ûf eime steine und dahte bein mit beine, dar ûf satzte ich den ellenbogen; ich hete in mîne hant gesmogen
Weiterlesen
Veröffentlicht unter 02 → mittelhochdt. Literatur, Vogelweide, Walther von der | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ach, wird mir denn jemals wieder

https://www.youtube.com/watch?v=SHCrlnzI_78Ach,wirdmir denn je wiederdurch die Nacht ihrwundervoller Leib leuchten,strahlender noch als Schnee?Der täuschte meine Augen:Ich glaubte, es wäre der Glanzdes hellen Mondes -Da brach der Tag an."Ach,wird er je wieder denMorgen über hier bleiben?Möge uns doch die Nacht einmalso vergehen, … Weiterlesen
Veröffentlicht unter 02 → mittelhochdt. Literatur, Morungen, Heinrich von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar