Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

31 
 Januar 
 
2022

abgelegt in
Christentum | Gebete

 

Fæder ūre þū þe eart on heofonum
sī þīn nama gehālgod
tōbecume þīn rīce
gewurþe þīn willa
on eorðan swā swā on heofonum
ūrne gedæghwāmlīcan hlāf syle ūs tō dæg
and forgyf ūs ūre gyltas
swā swā wē forgyfað ūrum gyltendum
and ne gelǣd þū ūs on costnunge
ac alȳs ūs of yfele. Sōþlīce.

————————————————————————-

Vater unser, du der bist im Himmel,
Sei dein Name geheiligt.
Komme dein Reich.
Geschehe dein Wille
auf Erden so wie im Himmel.
Unser tägliches Brot gib uns heute
Und vergib uns unsere Schuld
so wie wir vergeben unsern Schuldigern.
Und nicht führe du uns in Versuchung
sondern erlöse uns von Übel. Amen.

___________________________________________________
Quelle (Text und Audio):
Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Altenglisch#Text-_und_H%C3%B6rbeispiele

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.