Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

28 
 April 
 
2022

abgelegt in
Mythologie
Schlagwörter

0

 

Hypnos ist eine Gottheit der griechischen Mythologie. Er gilt als der Gott des Schlafes.
Ein anderer Beiname ist ‚der Geber, der Großzügige‘ oder ‚der liebliche, süße, umhüllende Schlaf‘ manchmal auch ‚der alles Fesselnde‘.
In seiner Rechten trägt Hypnos ein Füllhorn, das mit Träumen oder Schlaf gefüllt ist, in seiner Linken einen Mohnzweig bzw. einen Zweig, welcher in den Fluss Lethe getaucht wurde.

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.