Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

4 
 Mai 
 
2022

abgelegt in
Mythologie
Schlagwörter

0

 

Morpheus ist in der griechischen Mythologie ein Gott der Träume.
Er ist ein Sohn des Hypnos, des Gottes des Schlafs.

Er kann sich in jede beliebige Form verwandeln und in Träumen erscheinen.
Dabei überbringt er Botschaften der Götter hauptsächlich Königen und Herrschern.

Sein Bett besteht aus Elfenbein und ist in einer dunklen Höhle gelegen.

Manche Forscher meinen, der Sandmann im Volksmund sei ein Überbleibsel dieser Figur.

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.