Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

8 
 Juni 
 
2015

abgelegt in
Gedankenschau
Schlagwörter

0

 

 
Lügt die Sprache der Mathematik auch?
Wohl kaum…

Ich denke dabei an die strukturelle Klarheit und und Wahrheit der Mathematik, manche nennen es auch Schönheit 😉
Das folgende Beispiel einer (Script-)Sprache ist “TRUE” und nicht “FALSE” und kann mit 100% Sicherheit keine Lüge sein.

def gerade_oder_ungerade(zahl)
if zahl % 2 == 0
# jede Zahl geteilt durch 2 ist gerade, wenn der Rest 0 ist
“#{zahl} ist gerade”
else
# wenn Obiges nicht zutrifft, dann muss die Zahl ungerade sein
“#{zahl} ist ungerade”
end
end

Ansonsten muss ich dem Beitrag aber recht geben:
Natürliche Sprachen sind allesamt “leidige Abstraktionen”, sind Referenzen aufs Relative und nicht aufs Absolute (falls es dies überhaupt gibt?).

0
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.