Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

5 
 Juni 
 
2022

abgelegt in
Eich, Günter
Schlagwörter

0

 

DICHTUNG Günter Eich
LESUNG Günter Eich


 

Einsicht

Alle wissen,
daß Mexiko ein erfundenes Land ist.

Als ich das Küchenspind öffnete,
fand ich die Wahrheit
zugedeckt
in den beschrifteten Büchsen.

Die Reiskörner
ruhen sich aus von den Jahrhunderten.
Vorm Fenster
setzt der Wind seinen Weg fort.

 
 
2 
 Juni 
 
2022

abgelegt in
Eich, Günter

 

Aus dem Dokumentarfilm:
“Alles, was geschieht, geht dich an.” – Der Dichter “Günter Eich”
Sprecher: Rolf Illig
_______________________________________________________________________

Betrachtet die Fingerspitzen

Betrachtet die Fingerspitzen, ob sie sich schon verfärben!

Eines Tages kommt sie wieder, die ausgerottete Pest.
Der Postbote wirft sie als Brief in den rasselden Kasten,
als eine Zuteilung von Heringen liegt sie dir im Teller,
die Mutter reicht sie dem Kinde als Brust.

Was tun wir, da niemand mehr lebt von denen,
die mit ihr umzugehen wußten?
Wer mit dem Entsetzlichen gut Freund ist,
kann seinen Besuch in Ruhe erwarten.
Wir richten uns immer wieder auf das Glück ein,
aber es sitzt nicht gern auf unseren Sesseln.

Betrachtet die Fingerspitzen!
Wenn sie sich schwarz färben, ist es zu spät.

 
 
30 
 Mai 
 
2022

abgelegt in
Eich, Günter
Schlagwörter

0

 

DICHTUNG Günter Eich
LESUNG Günter Eich


 

Himbeerranken

Der Wald hinter den Gedanken,
die Regentropfen an ihnen
und der Herbst, der sie vergilben läßt –

ach, Himbeerranken aussprechen,
dir Beeren ins Ohr flüstern,
die roten, die ins Moos fielen.

Dein Ohr versteht sie nicht,
mein Mund spricht sie nicht aus,
Worte halten ihren Verfall nicht auf.

Hand in Hand zwischen undenkbaren Gedanken.
Im Dickicht verliert sich die Spur.
Der Mond schlägt sein Auge auf,
gelb und für immer.