Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

27 
 Mai 
 
2017

abgelegt in
Gedankenschau

 

Wieso geschriebene Geburtstagsgrüße, sowohl empfangene als auch selbst geschriebene, meiner- und andererseits nicht beantwortet werden, hat seine Gründe.
Zuweilen sind es Gründe des (Selbst-)Schutzes und der Traurigkeit und müssen noch nicht einmal darin begründet sein, einen anderen Menschen zu verletzen.

Viel wichtiger allerdings als (oft formale) Geburtstagsgrüße wiegt hingegen der freundliche Umgang im Gespräch, den ich letzten Dienstag als sehr angenehm empfand, geistreich verspielt, geradezu herzerfrischend, vitalisierend [1]Leben eben, aussöhnend, aber auch wehmütig zugleich.

Doch die Reise geht weiter … und muss auch weiter gehen, für beide.
Danke für die gemeinsame Wegstrecke.

(Nachtrag: Während des Schreibens dieses Beitrags erreichte mich die Rückantwort meines entsandten Geburtstagsgrußes)

Fußnoten   [ + ]

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.