Elisa Theusner

Als weitere Gastleserin möchte ich heute Elisa Theusner begrüßen.
 
Auf meinen virtuellen nächtlichen Streifzügen ist sie mir vor allem durch ihre audiophile Stimme aufgefallen, die meisterhaft klassische Gedichte erklingen lässt und so einen wunderbaren, ungeahnten Zugang zur Lyrik verschafft.

 
Eine Selbstdarstellung findet sich auf ihrer Homepage:

“Lesung” – ein Podcast in dem Klassikerausschnitte, alte philosophische Werke und Gedichte u.a. von Goethe, Trakl, Heine, Kant, Nietzsche und Lessing von Elisa Theusner gelesen werden.”
Das Wort sei die Macht in deinem Ohr, dein Gefühl zu akzeptieren und neu zu erleben.

0

Veröffentlicht von

Silentius

Ralphonsius Silentius, der Stille im Erdenthal Anno domini CMMLXXIVgreg. in den Iden des März Artemis’ sühnender Pfeil im teutoburger Haine Zartspross Pygmalions Scholar Apollons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.