Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

22 
 September 
 
2019

abgelegt in
Gedankenschau
Schlagwörter

0

 

Die Frage darf nicht lauten, wie man in einem Bewerbungsverfahren Lehrer an eine bestimmte Schule bewegt.

Die Antwort muss lauten, dass man diese dann nebst den grundlegenden Verpflichtungen unabdingbar mit Aufgaben belegt, die ihrem Naturell entsprechen und somit im Rahmen ihrer persönlichen Entwicklung sich gestalterisch betätigen können, sie damit „beheimatet“ und „verortet“ werden.
Das Heimatgefühl ist Dreh- und Angelpunkt.

Es müssen in diesem Zusammenhang nicht immer unbedingt Funktions- oder Entscheidungsstellen sein, aber Stellen, in denen sie Handlungsfreiheit und Wertschätzung genießen und somit ihre individuellen Fähigkeiten dem Kollektiv im Sinne einer positiven Rückstrahlung zur Verfügung stellen.

Diese These (unter-)Stelle ich einmal dem System.

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.