Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

22 
 Januar 
 
2018

abgelegt in
Religion

 

https://www.youtube.com/watch?v=JSgTA_qekfI

Die Frage darf nicht sein, ob es einen Gott gibt, sondern die Antwort muss sein, dass er seit jeher von Glaubensrichtungen instrumentalisiert wurde, indem er zwischen “zwei Buchdeckel” gepresst wurde. Natürlich gibt es Gott, im pantheistischen Sinne, als natürliches Prinzip, als universelle Schöpfungskraft, die sich aber nicht wirklich in Glaubensregeln abzeichnen lasst, sondern in Naturgesetzen.

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.