Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

26 
 Mai 
 
2016


 

[…] Doch die Poesie soll sich an das Ewige, Bleibende halten und nicht immer mit dem verfluchten Dreck und Schund unseres kläglichen, miserablen Menschen- und Staatslebens zu schaffen haben.

Ferdinand Freiligrath

0
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.