Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

8 
 April 
 
2012

abgelegt in
Christentum | Reimgedichte
Schlagwörter

0

 

Die Finsternis entfloh, Triumph entmachtet,
denn du, Verherrlichter, gebarst das Licht,
dem Schattenreiche ungemach.

Bezwungen ward des Nachtes schwere Schleiermacht,
durchrungen nun des Tages hehre Lichterpracht,
und goldner Strom der gleisen Sonnenbahn
tauft nun des neuen Morgens Anbeginn.

Im Taumel süßen Lebenswahn
der lichten Au’n kristallner Morgenreif
sich perlt zu dargereichtem Lobestrank
und farbenfroh erduftet nun der Blütentraum
den wankelmütig Hoffenden.

0
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.