Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

30 
 Dezember 
 
2016

abgelegt in
Filme | Gedankenschau

 

In der Wunschwerkstatt Walt-Disney wurde wieder einmal mächtig der Schmiedehammer geschwungen (oder der Eispickel)!

Loslassen?
Es gibt nicht wirklich den „Schnee von gestern“, da unser Heute, unser gegenwärtiges Hier-und-Jetzt immer die Summe der Handlungen unserer Vergangenheit ist. Die beiden Mäuse, mit denen ich diesen Film anschaute, sind auch keine Schneeverwehungen, bleiben -im Bilde des Filmes gesprochen und keineswegs abwertend gemeint- wunderschöne Eiskristalle.

Freiheit?
Es gibt auch keine wahre Freiheit, sondern nur das Einbringen (stoisch gesprochen: „die Pflicht“) in ein Sozialgefüge, in ein bereits installiertes Denksystem, das es mit der eigenen Individualität zu bereichern/erweitern gilt.

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.