Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

14 
 Oktober 
 
2018

Schlagwörter

0

 

Quelle [1]Stern.de

 

MUSIK
Schwanensee [2] Pjotr Iljitsch Tschaikowski

Heimsuchung

Anmut schmückte, Artemis,
einst dein jungfräulich‘ Haupt,
Verderben nun deiner Pfeile Rachegesuch,
die gespannter Senne enteilten,
Unheil entsandten dem thebaner Geschlecht
und folgend der Mutter grausamem Rat
des Tantalos‘ Missetat sühnten.

 

inu rizome
graco diadema
 
inu palmi
forti malfortigi

 

 

→ zu Mnemosynes Geleit
Der Schreibgriffel des Blitzes

Fußnoten   [ + ]

 
 
14 
 Oktober 
 


 

 

Musik
Blumenduett [1] Léo Delibes – Lakmé – Quelle: TourneeOper Mannheim

Nyx und Aurora

Nachtsterne sprossend
erblühet dein Ätherblick,
dunkelhäuptige Nyx,
liebwallend wolken Locken
der Schultern Gebirge.

Und du, Erwachende,
Priesterin des ersten Lichtes,
bereitest im heiligen Dienst
den Himmelsaltar noch keucher Lippen,
nun zu empfangen
des brennenden Kusses
Opfergezweige.

 

inu rizome
okuloj stelemo lumi
 
inu rizomo
nuboj noktema kuŝanti
inu rizomi
 
inu rizomu
altaremo ĉasta
altaremo flamigi !

 

 

→ zu Mnemosynes Geleit
Der Schreibgriffel des Blitzes

Fußnoten   [ + ]

 
 
13 
 Oktober 
 
2018

abgelegt in
Schule & Studium
Schlagwörter

0

 

Hast mir in diesen 10 Minuten mehr beigebracht als meine Deutschlehrerin in 3 Wochen!

ja echt traurig wie schlecht die deutschlehrer heute im didaktischem Gebiet sind, natürlich gibt es ausnahmen aber bis jetzt hab ich bei 2 von dreien dieses Problem gehabt

Deine Lehrerin muss auch auf ständige Unterrichtsstörungen eingehen („Monitoring“), ist konstant Entscheidungs-/Abwägungsdruck hinsichtlich des variierenden Lernniveaus in der Klasse ausgesetzt und muss sozial interagieren. Um Hebungs- und Senkungssilben mit Kieselsteinen und Wattebäuschen oder mit einem aufgebauten Parcours von zu besteigenden Stühlen und Tischen basal erfahrbar zu machen, ist einfach keine Zeit, nebenbei auch kein wirkliches Interesse bei der Schülerschaft. Das Schulsystem verlangt diesen (frontalen) Vortragsstil.

Die Wissensdarbietung in diesem Videos ist durchaus gut bis sehr gut, der Vortragende kann sich aber AUCH in einem gut eingeübten und durchstrukturierten Monolog voll und ganz – multimedial – auf die Materie konzentrieren und muss sich auch nicht sozialen Handlungszwängen ausliefern.

Man kann nicht Äpfel mit Birnen vergleichen…