Lyrik ~ Klinge
Versuch einer Dichtung          

26 
 Februar 
 
2017

abgelegt in
Akrostichon | Gedankenschau

 

Gnadenersuch ins
Alltagsentschlag’ne
Refugium,
Trost
Erhoffend.
Neue
Lieder
Anstimmend,
Unlängst
Bacchus
Ergeben.

 

Kerl wach uff – Hinne Houch

Erklärung auf storymacher

0
0
 
 
26 
 Februar 
 

abgelegt in
Gedankenschau

 


Bildquelle: Hotel zur Schmiede, Buchen-Hollerbach

Mit Wiederkehr der Sonnenstunden fiel es auch mir in den Sinn, zu Fuß die nähere Umgebung zu erkunden.

Vorgestern den Wanderweg Nr. 3 in Hollerbach, gestern in Neckarelz (Nähe Flugplatz/Bismarckturm) und heute querfeldein (Wald und Wiesen) um Hollerbach.

Die vereinzelten Bauminseln gestalten die Wanderpfade im Gegensatz zum kargen, wenn nicht sogar trostlosen Bauland von Buchen durchaus idyllisch und (ver-)leiten durchaus zum Weg-Träumen.

0
0
 
 
26 
 Februar 
 


 

Hektor mit seinem Sohn Astyanax

Musik
Claude Debussy
Clair de lune

Andromaches Gnadenschein

Einmal noch schau‘ ich dein, Abendstern mein, Gestirn in der Weltnacht
Kühle! Mach‘ trunken mich, oh Silberlicht, träumend hinweg!

0
0