Lyrik ~ Klinge
Versuch einer Dichtung          

22 
 März 
 
2017

abgelegt in
Schule & Studium

 

Mein Kochunterricht ist mit pädagogischem Ehrgeiz konzeptionell so angelegt, dass er gewisse Standards wie Sättigungsgefühl und Kalorienbedarf erfüllt, er aber durchaus noch einen Leistungsanreiz für die Obergrenze zulässt.
Zumal sorgt ein perfekt durchgestyltes Kocherlebnis gleichfalls für ein erhöhtes Frustationserlebenis aufgrund eines unerreichbaren Zieles für den Schüler.

0
 
 
22 
 März 
 

abgelegt in
Schule & Studium

 

Es gibt keine dummen Jungen, denen man lieb über den Kopf streichelt und die Haare dabei scheitelt, in „das darfst du / das darfst zu nicht!“

Es gibt denkfähige, junge Erwachsene mit eigenen, wilden Gedanken, eben mit Lockenköpfen, die klare Vorstellungen beherbegen.

0
 
 
21 
 März 
 
2017


 

24 Uhr Bettruhe!
6 Stunden Schlaf, allerdings eine einschneidende Zäsur nach der dritten Stunde (Fremdstörung!), alternierendes Treppengestampfe mit dem Gebot größter Geräuschentwicklung, Flüssigkeitsausgleich, Toilettengang, wiederum accelerierendes, alternierendes Treppengestampfe, dann der Schlussakt: das Ins-Schloss-Fallen der Tür wie die letzte Hebungssilbe aber auch wiederum so wuchtig wie der Hebungsprall des Pentameters des 3. und 4. Versfußes.
Auch so (klassisch, poetisch) kann die Nacht in der Trainingswohnung verlaufen.

Beim Alexandriner handelt sich im Deutschen um einen sechshebigen jambischen Reimvers mit je nach Versschluss 12 oder 13 Silben und einer Zäsur nach der sechsten Silbe, das heißt genau in der Mitte. [1]Quelle: Wikipedia

Fußnoten   [ + ]

0