Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

24 
 Mai 
 
2024


 

Willkommen, o silberner Mond,
Schöner, stiller Gefährt der Nacht!

Du entfliehst?
Eile nicht, bleib, Gedankenfreund!

Sehet, er bleibt,
das Gewölk wallte nur hin.

____________________________________________

aus: “Die frühen Gräber” (Klopstock)

 
 
9 
 Mai 
 
2024

abgelegt in
Tage in Weimar
Schlagwörter

0
 
 
5 
 Mai 
 
2024

abgelegt in
Tage in Weimar

 

Ausgang-Bild: Holz-Pavillon vor dem Weimarer Stadtschloss
KI-generiertes Bild: Midjourney

Musik: Ben Hur (1959)

_____________________________________________________

Hannibals Gebirgssteig

Wundersam hebt sich der Berge schneeflohes Haupt
aus der Ebene Niederungen.

Weithin schmiegt sich
der Ebene Glimmerfluss
an den Fuß des ragen Gebirgs.

Nachtes ahnend drängen
die steilen Klippen
schattenverhangen
bereits zum Zenit tröstender Hoffnung,
der Sehnsucht Erfüllung.

Noch späht der irrende Blick
dämmerschwer
auf dunkler Fährte
nach lichtem Pfade,
kräftezerstoben
an schroffen Hängen blanken Granits
nach kühnem Aufstieg.

Friedvoller Schau nun
auf gipfelnder Höh’
im Morgenglühn,
streift geschmeidigen Abhangs
er ins freudige Tal.