Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

4 
 November 
 
2016


 

Der durchaus horizontal dehnbare Begriff „Breitensport“ muss wohl auch jeden Spitzensportler auf die Spitze bringen.
Durch sportliche Betätigung erhofft man sich ein annäherndes Schlanksein und eben nicht – mittels anmutender etwaiger Fettumverteilung – ein In-die-Breite-Gehen.
Der Terminus lässt Bedeutungsspielräume offen…

 
 

2 Kommentare zu “Breitensport”

  1. Achim sagt:

    Was soll’s? Ein Läuferpaar ist auch nicht immer flott unterwegs.

    1. Silentius sagt:

      🙂
      Damit liegst Du verdammt nochmal richtig, Achim!
      Danke für Deinen netten Kommentar (zumal die Kommentarfunktion nach Umbau meiner WebSeite nicht leicht zu finden war)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.