Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

18 
 August 
 
2018


 

Liszthaus_in_Weimar_(Südostansicht)

Liszt-Haus in Weimar (Südostansicht) [1]weitere Informationen auf der Klassik Stiftung finden sich hier


“Liszt” liest sich schwer, ihn zu hören fällt leichter…

Das kleinschmucke Hausmuseum gefiel, die Begehung war literal-auditiv ausgewogen und vor allem klar strukturiert: Obergeschoss im Uhrzeigersinn, Untergeschoss gegen den Uhrzeigersinn, Kasse in 12-Uhr-Position, der Ausgang in 6-Uhr-Position.

Und nein, es gab keine Ermäßigung, weder für das Kind im Manne noch für meine Liszt-ähnliche Haarestracht (Revival-Rabatt). 🙂

0

Fußnoten[+]

 
 
10 
 November 
 
2017

Schlagwörter

0

 

Franz Liszt’s “Hungarian Rhapsody no. 2 in C Sharp Minor”.

0
 
 
3 
 Juni 
 
2017

abgelegt in
Liszt, Franz | Musik