Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

17 
 Juli 
 
2016

abgelegt in
Mühsam, Erich

 

Alles habe ich gekostet:
Liebe, Kampf und süßen Wein.
Doch nun ist mein Beil verrostet
Und haut nirgends mehr darein.
Und am Boden liegt zerschlagen
Meines guten Trunks Pokal,
Und der Liebsten Augen sagen:
Lieber Freund, es war einmal. –
Dank euch, freundliche Symbole,
Ihr gebart mir dies Gedicht.
Aber zu der Schießpistole
Greife ich noch lange nicht.

 

Dichtung Erich Mühsam
Lesung Ulrich Janeztki
Bilder Erich Mühsam „Verse für Zenzl“
Bereitstellung wortlover

0
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.