Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

24 
 November 
 
1993

abgelegt in
Reimgedichte

 

Fliederdüfte strömen übers Land,
weil Ritter sein Prinzess’chen fand.

Abends um die … Stund‘
glitt es zögernd über der Lippen Mund.

Er seine Liebe ängstlich ihr gestand,
doch sie willigte ein,
bei Mondenschein
geknüpft ist nun das Liebesband.
weil ein Herz das andere fand. [Nachtrag]

und sich inniglich verband [26.06.07]

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.