Schlagwort-Archive: Garten

Wache Nacht

https://www.youtube.com/watch?v=bL63JmkvrXk
DICHTUNG
Hermann Hesse
LESUNGStefanie Kloß
KOMPOSITION, ARRANGEMENT UND PRODUKTIONSchöherz&Fleer - Hesse Projekt
BEREITSTELLUNGLYRIK & MUSIK
  Bleich blickt die föhnige Nacht herein,Der Mond im Wald will untergehn.Was zwingt mich doch mit banger PeinZu wachen und hinauszusehn? … Weiterlesen
Veröffentlicht unter 14 → Stilpluralismus, Hesse, Hermann | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

201 | 03 – Verwirrung aus Verwechslung

https://youtu.be/m5pRxVu2MUs
Säule 1 Des Herzens FeuerschaleVerwirrung aus Verwechslung
https://www.lyrik-klinge.de/wp-content/uploads/epiktet_verwirrung_aus_verwechslung_05.mp3 Aus den Briefen Epiktets [1]fiktivan Lucius Flavius Arrianus [2]Zusammenfassung aus: "Handbüchlein der Moral"
Verlage: Ad Fontes, Reclam, Anaconda
Erdensohn, nimm dir zu Herzen, dass der Gestirne beseelteLauf höher'm Plane nur folgt, nicht der gewiesenen Bahn [3] der gedachten Bahn deiner Wünsche. Denn … Weiterlesen
Veröffentlicht unter Zenons Wandelhalle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Mir ist, als ob ich alles Licht verlöre

https://www.youtube.com/watch?v=RppCiDSg8q4
DICHTUNG
Rainer Maria Rilke
LESUNGIris Berben
BEREITSTELLUNGLYRIK & MUSIK
Mir ist, als ob ich alles Licht verlöre.Der Abend naht und heimlich wird das Haus;ich breite einsam beide Arme aus,und keiner sagt mir, wo ich hingehöre. Wozu hab … Weiterlesen
Veröffentlicht unter 14 → Stilpluralismus, Rilke, Rainer Maria | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar