Lyrik ~ Klinge
    Versuch einer Dichtung            

14 
 Oktober 
 
2018


 

 

Musik
Blumenduett [1] Léo Delibes – Lakmé – Quelle: TourneeOper Mannheim

Nyx und Aurora

Nachtsterne sprossend
erblühet dein Ätherblick,
dunkelhäuptige Nyx,
liebwallend wolken Locken
der Schultern Gebirge.

Und du, Erwachende,
Priesterin des ersten Lichtes,
bereitest im heiligen Dienst
den Himmelsaltar noch keucher Lippen,
nun zu empfangen
des brennenden Kusses
Opfergezweige.

 

inu rizome
okuloj stelemo lumi
 
inu rizomo
nuboj noktema kuŝanti
inu rizomi
 
inu rizomu
altaremo ĉasta
altaremo flamigi !

 

 

→ zu Mnemosynes Geleit
Der Schreibgriffel des Blitzes

Fußnoten   [ + ]

 
 
5 
 Oktober 
 
2018


 

Hesperia

 

MUSIK
Wojciech Kilar [1]Twilight Cellos

Mondnacht

Nacht deckt schon
mit schattigem Saum Gewandung
die weithin erstreckenden Täler.

Doch du, abendlich Milde,
gießest auf dunklere Flur
der mondenen Wange
lichten Kelch.

Mählich hebt sich
der Dämmerung Schleier
und ruhende Schöne
erglänzt in silbernem Flor. [2] Streif

 

ine rizomi
ine palmu
vestaĵo noktema ombro
 
inu sepalo
tuŝi
inu rizomu vangejo
 
en stiluna
en palmuna
formege montema
vestaĵo aperti
gazemi !

 

 

→ zu Mnemosynes Geleit
Der Schreibgriffel des Blitzes

Fußnoten   [ + ]

 
 
9 
 September 
 
2018


 


MUSIK
Pjotr Iljitsch Tschaikowski [1]Chorale – String Quartet op. 39

Eurydike, anmutige Baumnymphe und Zartspross edlern Triebs, entfloh des Aristaios’ jäh entflammter Begierde und ward in aufgebrachter Unacht von nied’rer Schlangenbrut gebissen.
Eurydike erlag dem gieren Raffzahn und fuhr hinab ins Totenreich.

Der Liebenden Entzweiung [2] aus: „Orpheus‘ Gesänge“

inu rizome
fermas
 
inu rizomu
apertas
 
inu rizomo
domas
sempre

 

 

→ zu Mnemosynes Geleit
Der Schreibgriffel des Blitzes

Fußnoten   [ + ]