Schlagwort-Archive: Brand

Die Kirche Gottes

Wisst ihr nicht, dass E U E R Leib der Tempel des Heiligen Geistes ist, der in euch wohnt, den ihr von Gott habt, und dass ihr nicht euer selbst seid? (1.Kor. 6,19)
Ob sich Gott heutzutage noch an Steinbauten … Weiterlesen
Veröffentlicht unter Christentum, Gedankenschau | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Conrad Ferdinand Meyer (74)

https://www.youtube.com/watch?v=Sz49L_aPL80
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein
  Stapfen (0:14)Conrad Ferdinand Meyer (1825 – 1898) In jungen Jahren wars. Ich brachte dichZurück ins Nachbarhaus, wo du zu Gast,Durch das Gehölz. Der Nebel rieselte,Du zogst des Reisekleids … Weiterlesen
Veröffentlicht unter 12 → Realismus, Lyrik für alle, Meyer, Conrad Ferdinand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

200 | Zenons Wandelhalle

https://youtu.be/U-SBrxTaEeATemple_of_Hephaestus - Tempel des Hephaistos
[1] Tempel des Hephaistos,
Got des gebändigten und läuternden Feuers
MUSIKWolfgang Amadeus Mozart [2]Klavierkonzert Nr. 20 in D minor, KV 466, Romanze https://www.lyrik-klinge.de/wp-content/uploads/Mozart_piano_concert_no_20_Romance.mp3 Die Wirkungsstätte des Zenon von Kition [3]Zenon lehrte, dass es Ziel des Menschen sein müsse, tugendhaft zu leben und nicht seinen Begierden nachzugeben (die Kathēkon-Lehre); den Wechselfällen des Lebens müsse man mit einer souverän-gelassenen, philosophischen, eben „stoischen“ Haltung ruhig begegnen.Das wichtigste Ideal seiner Philosophie ist die Apatheia, die er „die Abwesenheit von Affekten“ nannte. Sie ist nach Zenon am besten zu erreichen durch Indifferenz gegen Schmerz und Lust gleichermaßen. Durch Kontrolle der … Continue reading  Stillerim milden Geisteswindgöttlicher Ahnung,scheint unberührtvom Wogen weltlichen Treibens [4] "der geschäftige Markt" - Friedrich Schiller dein erhabener Wolkenbau. Im trauten Schattenschmiegen Gerankesroser Geistesblüteruhet der Grundfeste Sockel [5]Die Plinthe, eine untere quadratische Platte, verteilt die Last der Säule auf eine größere Grundfläche. Die Plinthe ist in seltenen Fällen mit Ornamenten oder Blattmotiven verziert.marmorbleicher Schöne,verjüngt in kühler [6]kühner Betrachtungsich … Weiterlesen
Veröffentlicht unter Zenons Wandelhalle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar